Essen

Essen...

Tagged:  

hier eine Notwendigkeit. Was es fuer mich auf den Punkt bringt. Es gibt entweder Fisch, Huhn oder Rind (gebraten oder gekocht) mit diversen Beilagen. Der Fisch - Kariba Bream (eine Barschart) - ist sehr lecker. Allerdings wird hier alles in genuegend Fett gebraten, was meinem Magen eher weniger bekommt. Ich bin somit auf die Beilagen umgestiegen. Was einiges an Kopfschuetteln bei den Koechen ausloest. Die Menschen in Zimbabwe essen eigentlich immer das selbe - auch in den groesseren Staedten. Das Fruehstueck ist allerdings das haerteste Erlebnis fuer mich.

Syndicate content