COPAC

Verfassungsdiskussion in Zimbabwe

Zur Zeit läuft eine gross angelegte Verfassungsdebatte in Zimbabwe. Die alte Verfassung nach der Befreiung soll durch eine demokratischere Abgelöst werden. Das ganze wird auch von der UN unterstützt. Dass sich die Zanu/PF die Resourcen aneignet und die ganze "Constitution Parliament Select Commitee" (COPAC) Aktion als Wahlkampf für die von ihnen favorisierten "Early Elections" missbraucht ist eine andere Geschichte..Alles in allem werden aber hier wichtige Rechte genannt die in die Verfassung sollen. Wir waren in Harare ja bei einer Debatte um das Recht auf Bildung, den

Abend im Book Cafe

Wir sind zufällig an einem recht günstigen Abend um mehr über die aktuellen Verhältnisse in Zimbabwe zu lernen angekommen. Der Students Solidarity Trust veranstaltet im Book Cafe eine Diskussion zum Thema Bildungspolitik und der Hauptforderung der SST das Recht auf Bildung in die Verfassung aufzunehmen.

Syndicate content