Treffen im Basilwizi Trust - Reisevorbereitungen

Heute ist Richard mit dem Landcruser aus Binga angekommen. Am Nachmittag haben sich dann alle Beteiligten im Basiswizi HQ getroffen. Das war gar nicht so einfach, wie der Grossteil der Bevölkerung sind auch viele Leute von Basilwizi religös und heute ist Sonntag. Aber die Sitzung war produktiv und morgen kann es nach Binga gehen.Der Grossteil der Punkte auf der Tagesordnung betraf die Eingliederung des Tonga.Online Projekts in Basilwizi. Basilwizi ist aus einer katholischen Organisation hervorgegangen die sich in Binga gegründet hat um die Lebensbedingungen der Tonga zu verbessern. Nachdem sie Binga verlassen mussten wurde die Initiative als Basilwizi Trust in Bulawayo wiedergegründet, ohne direkten Bezug zur katholischen Kirche. Da Basilwizi auch die Förderung der Kultur der Tonga zum Ziel hat, bestand schon seit der Gründung von Tonga.Online eine Zusammenarbeit mit Basilwizi. Als Horizont 3000 im Jahr 2009 völlig überraschend beschlossen hat sich aus Zimbabwe zurückzuziehen konnte die Existenz des Tonga.Online Projekts nicht aufrechterhalten werden. Damit das Projekt weiterbestehen kann wurde es vom Basilwizi Trust übernommen und vor 4 Monaten als Teilprojekt eingegliedert. Alle Beteiligten waren alles in allem mit dem Prozess der Eingliederung in Basilwizi zufrieden.Letzte Anpassungen des Zeitplans - uns ist ja ein Tag verlorengegangen und Abklärung des Programms in Binga waren schnell erledig. Wir werden also morgen um halb 10 mit dem Laden beginnen. Das wird einige Zeit in Anspruch nehmen, denn die Verpackungen für die Flugfracht passen nicht ins Auto.