Finishing up..

Nachdem wir noch "Kleinigkeiten" zu erledigen hatten bevor wir ruhigen Gewissens den PAP zurücklassen konnten versuchten wir alle ausstehenden Punkte zu erledigen um den letzten Tag für Sitzungen und einen Abstecher nach Siachilaba (um das dortige ITC zu besichtigen) frei zu haben.

Wie üblich erwiesen sich die Dinge als komplexer als ursprünglich geplant und wir benötigten den ganzen Tag um alles abzuschliessen. Dabei zeigten sich die ersten Verbrauchserscheinungen bei uns selbst und wir waren ziemlich K.O. als wir im Rest Camp ankamen. Das plötzliche Auftauchen der Econet Verbindung konnten wir gar nicht mehr so richtig geniessen.