Finally - Harare

Am fruehen Morgen geht es los Richtung Harare. Zum Leidwesen meines Magens muessen wir einen Teil der Strecke auf der mir schon bekannten Strasse die u.a. an Siabuwa vorbeifuehrt nehmen. Das Geschaukel auf der Sandpiste hinterlaesst abermals Spuren und ich bin heilfroh, dass die Strasse dann doch nach ca. 3 Stunden in eine Asphaltstrasse uebergeht. Das Panorama, dass sich von den Huegeln aus ueber das Zambezi Valley eroeffnet ist unglaublich! Auf dem Weg nach Gokwe treffen wir auf einen Basilwizi Mitarbeiter der mit seinem Motorrad eine Panne hat. Kurzerhand wird das Motorrad mit ihm obendrauf auf unseren Pickup geladen und wir nehmen ihn die ca. 20km zum Basilwizi Office Gokwe Nord mit. Dort angekommen treffen wir auf einen Bekannten - Fresh der eigentlich im Basilwizi Office Kariba arbeitet hat den freien Tag (heute ist Unabhaengigkeitstag) genutzt um in Gokwe Nord vorbeizuschaun.
Auf der Hocheben angekommen bietet sich ein ganz anderes Bild von Zimbabwe. Das Land hier ist sehr fruchtbar und die Felder dementsprechend groesser als im Zambezi Valley. Es gibt auch einige Grossfarmen hier. In einigen Dorfern entlang der Strasse sind Solarpanels angebracht und die typischen Lehmhaeuser weichen oftmals Ziegelbauten. Der Maiz weicht hier Baumwollfeldern, die mehr Profit bringen.
Auf mich wirkt diese Gegend wie ein ganz anderes Land. Ich kannte ja bisher nur die Gegend rund um Bulawayo und das Zambezi Valley.
Nach fast 2 Wochen Landleben ist Harare fast ein Kulturschock. Auch unsere Unterkunft ist sehr luxurioes. Wir haben hier ein kleines Apartment ganz fuer uns. Irritierend fuer mich sind allerdings die hohen Mauern mit Elektrozaun, die hier alle Haeuser umzingeln. Daran werde ich mich nie gewoehnen.
Ein Detail fasziniert mich, ueberall im Stadtgebiet von Harare wird Maiz angebaut, eine Konstante die uns auf unserer Reise begleitet.

Das Geschaukel auf der Sandpiste hinterlaesst abermals Spuren und ich bin heilfroh, dass die Strasse dann doch nach ca. nfl jerseys china
Der Maiz weicht hier Baumwollfeldern, die mehr Profit bringen.
Auf mich wirkt diese Gegend wie ein ganz anderes Land. Ich kannte ja bisher nur die Gegend rund um Bulawayo und das Zambezi Valley.
cheap jerseys china